Frauen Macht Berlin am 25.10.2019 in der FES Foto von Jens Schicke

Am 25. Oktober luden wir gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Konferenz „ Frauen macht Berlin“ ein. Thema der Veranstaltung war die Einführung eines Parité-Gesetzes in Berlin und die Forderung nach gleichberechtigter politischer Teilhabe.

Unter diesem Link  finden Sie die Videomitschnitt der Konferenz

Es war eine Runde mit viel politischer Erfahrung, bereicherndem Austausch und juristischer Expertise.
Hier den Link zu der sehr aufschlussreichen Power Point Präsentation von Prof. Laskowski, Universität Kassel. Auf der Konferenz bot sie den Teilnehmer*innen eine juristische Einordnung, der Forderung nach Parität und zweifelt die Verfassungsmäßigkeit der bestehenden Verhältnisse an.

Sollten Sie keine Zeit haben, sich das ganze Video anzuschauen, so bietet Ihnen unsere Texterin, Denise Schöwing, eine gelungene Übersicht mit ihrem Beitrag der am Tag geführten Debatte.
Ihre Eindrücke können Sie hier nachlesen.

Für die, die lieber hören als lesen, hier der RBB Kultur Beitrag zur Veranstaltung, mit einem Verweis auf unseren offenen Brief „Parität jetzt“  vom 10. Oktober an die Regierungsfraktionen in Berlin.

Bildergalerie

Photocredit: Jens Schicke