I Vergangene Veranstaltungen des LFR Berlin

 

Termin Informationen:

  • Mo
    18
    Mai
    2020

    Videokonferenz: Buchvorstellung „Über Geld spricht man“ – Henrike von Platen

    18.00 -19.30 Uhr Veranstaltung des Landesfrauenrat Berlin

    Videokonferenz –  Zugangsdaten & weitere Sicherheitshinweise nach erfolgreicher Anmeldung

    Buchvorstellung mit anschließender Diskussion

    Nicht erst seit Corona ist klar: Solange Frauen weniger verdienen als Männer, wird es nichts mit der Gleichstellung! Doch unter dem Corona-Brennglas wird deutlich, wie groß die Schieflage wirklich ist. Ausgerechnet „systemrelevante“ Berufe werden oft am wenigstens gewertschätzt, am schlechtesten bezahlt – und überwiegend von Frauen ausgeübt. Genau der richtige Zeitpunkt also, um endlich mit einem alten Tabu zu brechen: „Über Geld spricht man“, heißt das kürzlich erschienene Buch von Henrike von Platen, das zum Nachdenken und zum Handeln anregt. Wir freuen uns auf eine – virtuelle – Buchvorstellung samt Diskussion und laden herzlich dazu ein!

    Ein entsprechender Link  sowie weitere Sicherheitshinweise wird bei der Anmeldung verschickt.
    Anmeldung also unbedingt erforderlich unter: info@lfr-berlin.de

    Zum Buch:
    Noch immer verdienen Frauen – überall auf der Welt – weniger als Männer. Frauen gehen seltener in Führung, werden seltener befördert, arbeiten häufiger in Teilzeit und setzen länger aus, wenn Kinder kommen. Mit fatalen Folgen für die wirtschaftliche Unabhängigkeit der Frauen, bis hin zur mickrigen Rente. Dabei sind sich eigentlich längst alle einig: Die Lohnlücke muss weg! Weshalb also hält sich der Gender Pay Gap so hartnäckig? Was steht der Lohngerechtigkeit für alle im Wege? Die Fair-Pay-Expertin Henrike von Platen kennt die Hürden und weiß, was Wirtschaft und Politik, was jede und jeder Einzelne tun kann, um die Lohnlücke zu schließen. Der erste Schritt: über Geld sprechen. Ohne Transparenz keine Lohngerechtigkeit, ohne Lohngerechtigkeit keine Chancengleichheit. Faire Bezahlung ist der Schlüssel zur Gleichstellung.

    Ton- und Videoaufnahmen der Veranstaltung sind nicht gestattet. Bitte beachten Sie, dass die Konferenz vom Veranstalter aufgezeichnet wird. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit einer Veröffentlichung einverstanden.

    Die Einladung können Sie unter dem folgenden Link herunterladen:
    Einladung: Buchvorstellung „Über Geld spricht man“

RSS Feed Veranstaltungen

 

 

scroll to top