Termin Informationen:

  • Mo
    27
    Aug
    2018

    Frauen in die Aufsichtsräte und überall hin!

    18.00 UhrUCW, Konferenzraum, 4. Etage I Sigmaringer Straße 1 I 10713 Berlin

    Wir freuen uns, auf ein Gespräch mit zwei hochkarätige Referentinnen: Dr. Anja Kirsch, FU Berlin und Ursula Schwarzenbart, Chief Diversity Officer und Head of Talent Management bei Daimler (angefragt).

    Frau Dr. Anja Kirsch, FU Berlin wird uns die Ergebnisse ihrer Forschungsinterviews mit Aufsichtsrätinnen börsennotierter Unternehmen vorstellen und berichten, wie sie sich für Gleichstellung in den Unternehmen einsetzen. Ursula Schwarzenbart, Chief Diversity Officer und Head of Talent Management bei Daimler (angefragt) wird uns aus der Praxis berichten.

    Das Ende des patriarchalen Systems sei eingeläutet, verkündete 2016 der Justizsenator Heiko Maas angesichts der Tatsache, dass in 50 Aufsichtsräten der Frauenanteil auf 29,26 % gestiegen sei und die Unternehmen sich "ambitionierte" Zielgrößen in den Vorständen und oberen Managementebenen gegeben hätten.

    Wir fragen: Wie ist die Verbindung zwischen Frauen in Aufsichtsräten und Frauen in Führungspositionen? Welche Erwartungen haben Managerinnen an die Aufsichtsrätinnen? Wie unterstützt der Aufsichtsrat die Diversity-Abteilung bzw. wie könnte das aussehen? Wie kann die Verbindung zwischen Aufsichtsrätinnen und weiblichen Führungskräften gestärkt werden? Was können wir dafür in Berlin leisten?

    Am Montag, den 27. August 2018 um 18 Uhr
    Im UCW, Sigmaringer Straße 1, 10713 Berlin,
    Konferenzraum, 4. Etage

    Anmeldungen bitte unter info@lfr-berlin.de.

    Wir freuen uns auf einen informativen, erkenntnisreichen Abend, der uns auch diesmal zu politischer Aktivität führen soll.

     

 

RSS Feed Veranstaltungen

 

 

scroll to top