Termin Informationen:

  • Mi
    30
    Aug
    2017

    Wie wir Differenz leben - Ein interaktiver Lesekreis zum Differenzfeminismus des Mailänder Frauenbuchladens

    18:30 Uhr - 20:30 UhrSebastianstr. 20 Berlin

    Mit ausgewählten Texten der Philosophinnengruppe DIOTIMA, aus dem Umfeld des Mailänder Frauenbuchladens werden wir uns mit dem grundlegenden Thema - Gleichheit und Differenz - vertraut machen. Wobei damit nicht die allgemeine Abgrenzung zu Männern gemeint ist. Vielmehr steht die Bedeutung der Wahrnehmung, Wertschätzung und Eigenheiten von Frauen im Fokus.

    Der Workshop entstand als Fortsetzung der letztjährigen Summerschool mit dem Titel ‚Differenzen zwischen Frauen – erkennen, annehmen und feiern‘. Wir wollen an den drei Abenden neben dem theoretischen Lesestoff, Methoden der feministischen Bewegungsarbeit nutzen, um die Theorie und Philosophie in die Praxis zu holen. So wird ein neuer Rahmen geschaffen, zum Verstehen, Ausprobieren und nicht nur mit dem Kopf zu denken, sondern Er-leben.
    Der Workshop möchte anregen Unterschiede hervorzuheben und selbstverständlicher zu vertreten, Differenzen zu leben und Mut zum Streiten zu geben. Als roten Faden nutzen wir dazu die Schlüsselbegriffe: Rechte, (weibliche) Freiheit, Begehren, Autorität, Macht oder die symbolische Ordnung der Mutter.

    Vorkenntnisse aus dem Differenzfeminismus sind erwünscht aber nicht zwingend.

    Nähere Informationen zum Programm und zur Teilnahmemöglichkeit sind unter folgendem Link abrufbar.

 

RSS Feed Veranstaltungen

 

 

scroll to top