Termin Informationen:

  • Mo
    25
    Feb
    2019

    Neujahrsempfang mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller "Das Solidarische Grundeinkommen: Welche Vorteile es für Frauen bringt!"

    18.00 UhrUCW I Sigmaringer Straße 1 I 10713 Berlin

    Wir freuen uns, dass wir den Regierenden Bürgermeister der Stadt Berlin gewinnen konnten, um mit uns über seinen Vorschlag zum Solidarischen Grundeinkommen zu sprechen.

    Wir freuen uns, dass wir den Regierenden Bürgermeister der Stadt Berlin gewinnen konnten, um mit uns über seinen Vorschlag zum Solidarischen Grundeinkommen zu sprechen.

    Der Berliner Senat will in diesem Jahr das Solidarische Grundeinkommen testen. Die Senatsverwaltungen haben sich geeinigt, dass ab Juli 2019 in der Hauptstadt zunächst 1000 geförderte Arbeitsplätze entstehen sollen. Demnach sollen Arbeitslose ein Solidarisches Grundeinkommen erhalten und im Gegenzug eine gemeinnützige Arbeit annehmen.

    Was bedeutet das für Frauen? Wird damit auch der Altersarmut entgegengewirkt? Wie werden die neu geschaffenen Arbeitsplätze verteilt? Was ist der Unterschied zum bedingungslosen Grundeinkommen?

    Anschließend möchten wir gern mit allen ins Gespräch kommen und noch auf ein weiterhin erfolgreiches Jahr 2019 anstoßen!

    Am 25. Februar 2019 um 18 Uhr
    Im Konferenzraum des UCW, 4. Etage
    Sigmaringer Str.1, 10713 Berlin

    Anmeldungen bitte unter veranstaltung@lfr-berlin.de.

    Bitte beachten Sie, bei Veranstaltungen des Landesfrauenrat Berlin werden Fotos gemacht, auf denen Sie abgebildet sein können.
    Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das Bildmaterial für Dokumentationszwecke sowie im Rahmen der Presse – und Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters eingesetzt werden darf.

 

 

RSS Feed Veranstaltungen

 

 

scroll to top