Unter dem Jahresmotto 2018 VON DER ROLLE geht es uns darum die Rolle der Frauen und des Landesfrauenrates in der Berliner Politik zu stärken.

Die aktuelle Sexismus-Debatte wirft die Fragen nach Macht und Machtmissbrauch auf. Wir fragen uns „Wie können wir dem täglichen Sexismus begegnen?“

Lohnungleichheiten sind weiter an der Tagesordnung. Hier möchten wir nach den Ursachen schauen und konkrete Lösungsansätze finden.

Die Kopftuchdebatte bestimmt Fragen der Emanzipation, Feminismus und Gender Mainstreaming werden verunglimpft.
Dem wollen wir entgegensetzen:

Keine Rolle rückwärts, sondern zwei Rollen vorwärts!

Wir wollen die Wissenschaft der Gender Studies mit dem politischen Feminismus zusammen denken und Politiker*innen der Stadt mit unseren gleichstellungspolitischen Forderungen und Stellungnahmen konfrontieren.

 

 

Leave a Reply