Frauenrechte gegen Rechtsextreme  (Europawahl)

Am 21.1. 2019 lud der Landesfrauenrat zu einem interaktiven Abend zum Thema „Frauenrechte gegen Rechtsextreme“ und knüpft damit an die Veranstaltung vom 21. Mai 2018 an. Zur Debatte stand die angesichts der Europawahl aktualisierte Frage: „Bedrohen rechtspopulistische Parteien Frauenrechte?“ und die Antwort von Brigitte Triems, der Vorsitzenden des demokratischen Frauenbundes, kam prompt: „Ja ich glaube Rechtspopulisten bedrohen Frauenrechte!“

Die wichtigsten Argumente für diese deutliche Stellungnahme fußen auf der Studie vom Tony Blair Institute for Global Chance aus dem Jahr 2018. Diese Studie stellt das erstarken rechts-konservativer Kräfte fest und vergleicht die Positionen rechtspopulistische Parteien in Europa.

Den Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier.