• Di
    26
    Apr
    2022
    Di
    05
    Jul
    2022
    Heinrich-Böll Stiftung

    In dieser digitalen Diskussionsreihe zu reproduktiven RechtenSelbstbestimmung und intersektionaler Gerechtigkeit bitten wir internationale Expert*innen aus Aktivismus, Wissenschaft und Politik das Verständnis von Reproduktion neu zu formulieren, um zeitgemäße Antworten auf diese Fragen zu finden.[read more…]

  • Sa
    21
    Mai
    2022
    11:00- 13:00KDFB

    Jede dritte Frau in Deutschland erfährt mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt. Betroffen sind häufig auch Kinder.[read more…]

  • Di
    24
    Mai
    2022
    09:30- 15:00Antidiskriminierungsstelle

    Die Studie „Diskriminierungserfahrungen von fürsorgenden Erwerbstätigen im Kontext von Schwangerschaft, Elternzeit und Pflege von Angehörigen“ von Sören Mohr, Johanna Nicodemus, Evelyn Stoll, Ulrich Weuthen und Dr. David Juncke (Prognos AG) widmet sich den Fragen, wie häufig und in welcher Form Fürsorgeleistende Diskriminierung im Arbeitskontext erfahren, wie sie darauf reagieren, welche Auswirkungen die Erfahrungen auf die Betroffenen haben und welche Unterstützung sie benötigen. Sie benennt auch Möglichkeiten, Diskriminierungsrisken von fürsorgeleistenden Erwerbstätigen abzubauen.[read more…]

  • Di
    24
    Mai
    2022
    9:30- 15:00Antidiskriminierungsstelle

    Digitale Fachtagung: Die Work-Life-Balance- oder Vereinbarkeitsrichtlinie der EU hat zum Ziel, den Frauenanteil auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen sowie die Inanspruchnahme von Urlaub, Eltern- und Pflegezeiten oder von flexiblen Arbeitszeiten für Beschäftigte, die Eltern und pflegende Angehörige (Caregiver) sind, benachteiligungsfrei zu ermöglichen. Vor diesem Hintergrund hat die Antidiskriminierungsstelle des Bundes zwei Forschungsprojekte beauftragt, die auf der Fachtagung vorgestellt und diskutiert werden sollen.[read more…]

  • Mi
    25
    Mai
    2022
    19:00 UhrFriedrich-Ebert-Stiftung

    Wenn sich Fans im Stadion rassistisch verhalten, wird schnell nach Konsequenzen gerufen – und meist geht es dabei um Identifikation und Bestrafung der Täter*innen. Aber wenn der Fokus auf den Täter*innen liegt: wer kümmert sich dann um die Betroffenen? Und welche Rolle spielen Sexismus, Rassismus und Queer-Feindlichkeit bei Ausgrenzung im Stadion?[read more…]

  • Fr
    10
    Jun
    2022
    So
    12
    Jun
    2022
    Friedrich-Ebert-Stiftung

    Gerade im Ehrenamt sind Konflikte oft ein Tabuthema, lassen sich aber nicht immer vermeiden. Menschen mit unterschiedlichen Werten, Zielen, Interessen, Arbeitsstilen und Wahrnehmungen treffen aufeinander.

    Wir bieten in diesem Seminar an, unterschiedliche Konfliktstile zu reflektieren, Situationen zu entschärfen, den Umgang mit unfairen Methoden zu entgegnen und Strategien zu entwickeln, um auch festgefahrene Situationen zu überwinden.

    Inhalt: Grundlagen der Konfliktbearbeitung, Reflexion von Konfliktstilen, Kommunikationstechniken, innere Haltung, Selbstreflexion.

    Hier geht es zur Anmeldung und weiteren Informationen. Die Teilnahmegebühr beträgt 50€.

  • Di
    14
    Jun
    2022
    10:00 - 16:00 Uhr Forum Berliner Migrantinnenprojekte; Berliner Landeszentrale für politische Bildung

    Viele Mädchen und Frauen, die ein selbstbestimmtes Leben und Wahlfreiheiten für sich in Anspruch nehmen möchten – beispielsweise bei der Berufsausbildung, der Partner:innenwahl, der Bekleidung oder dem Lebensstil – unterliegen Repressalien durch ihre Familie und ihre ethnische Community.[read more…]

  • Di
    14
    Jun
    2022
    10.00 - 16.00 UhrDas Forum Berliner Migrantinnenprojekte und die Berliner Landeszentrale für politische Bildung

    Diese Kooperationsveranstaltung zur Situation migrantischer Frauen* in Berlin findet im Kontext der Open-Air-Ausstellung »Die Hälfte Berlins – ein Blick auf 150 Jahre Frauenbewegung« der Berliner Landeszentrale für politische Bildung statt.

    [read more…]

  • Mi
    15
    Jun
    2022
    19:30 Uhrfim Vereinigung für Frauen im Management e.V.

    Eine zentrale Frage: Wie gestalten wir als Führungsfrauen zukünftig den Arbeitsprozess so, dass alle Kolleg*:innen motiviert dabei sind. [read more…]

  • Mo
    20
    Jun
    2022
    Landesfrauenrat Berlin

    Weitere Informationen folgen in Kürze.

  • Fr
    24
    Jun
    2022
    Sa
    25
    Jun
    2022
    Friedrich-Ebert-Stiftung

    Wer das Sagen hat, wird wahrgenommen. Sprache nimmt eine bedeutende Rolle ein:

    Sie informiert nicht nur, sie manipuliert, sie transportiert Emotionen, sie erschafft Realitäten.

    Sprache ist ein wesentlicher Teil der Kommunikation.

    Neben Grundlagen und Übungen zur Selbstsicherheit werden anhand von Beispielen Strategien für einen bewussten Umgang mit Sprache vorgestellt und geübt. Ziel ist es, sich sprachlich zu behaupten. Schlagfertigkeit ist erlernbar.

    Das Seminar wendet sich insbesondere an Frauen, die im Rahmen ihres gesellschaftspolitischen Engagements etwas zu sagen haben, ihre Themen transportieren und kommunizieren möchten.

    Hier geht es zur Anmeldung und weiteren Informationen. Die Teilnahmegebühr beträgt 40€.

  • Sa
    01
    Okt
    2022
    EWMD Chapter Berlin-Brandenburg

    Everyone talks about entrepreneurship, intrapreneurship and invokes the "entrepreneurial spirit". But what is it actually? What does it mean for founders? Which value does it really add for companies?[read more…]

Beispiel Überschrift 2

Beispiel Überschrift 3

Beispiel Überschrift 4

Beispiel Überschrift 5
Beispiel Überschrift 6

Dies ist eine Beispiel-Seite. Sie unterscheidet sich von Beiträgen, da sie stets an der selben Stelle bleibt und (bei den meisten Themes) in der Navigation angezeigt wird. Die meisten Leute starten mit einem Impressum oder einer „Über uns“-Seite mit einer Vorstellung für mögliche Besucher der Website. Dort könnte zum Beispiel stehen:

Hallo! Tagsüber arbeite ich als Fahrradkurier, nachts bin ich ein aufstrebender Schauspieler und dies hier ist meine Website. Ich lebe in Berlin, habe einen großen Hund namens Jack, mag die Fantastischen Vier und ein kühles Bier.

…oder sowas wie:

Unsere Firma XYZ wurde 1971 gegründet und hat seither eine Menge hochqualitativen ABC für die Öffentlichkeit produziert. Ansässig in Gotham City, hat XYZ mittlerweile über 2,000 Mitarbeiter und entwickelt immer wieder großartige Dinge für die ganze Gotham Gemeinschaft.

Als neuer WordPress-Nutzer solltest du das Dashboard aufrufen, um diese Seite zu löschen und statt dessen eine neue Seite mit deinen eigenen Inhalten erstellen. Viel Spaß!