Auf dem Weg in den Unruhestand – Abschiedsbrief der Vorsitzenden Regina Seidel

Posted by on Sep 18, 2017 in Allgemein

Liebe Mitglieder und Delegierte des Landesfrauenrats Berlin!

Nun ist es soweit, meine 6 Jahre im und für den Landesfrauenrat Berlin sind vorbei. Am 25. September wählen Sie eine neue Vorsitzende und einen neuen Vorstand.
Ich möchte dieses zum Anlass nehmen mich bei Ihnen allen für die angenehme und konstruktive Zeit, für die gute Zusammenarbeit und für Ihre Unterstützung bedanken. Gemeinsam haben wir die monatlichen Veranstaltun-gen zu einem guten Erfolg geführt.
Ich möchte mich aber auch für Ihre menschliche Wärme nach meinen Erkrankungen bei Ihnen allen herzlich bedanken. Ihre Anteilnahme und Anerkennung haben mich sehr gefreut und taten gut.
Ich denke, wir haben gemeinsam viel auf den Weg gebracht. Der Politik einige Anstöße gegeben und auch untereinander durch unsere sehr offene Diskussion das eine oder andere im Blickfeld verändert.
Ich bitte Sie sehr herzlich, kommen Sie zur Wahl, und/oder bieten Sie Ihre Unterstützung an. Zeigen Sie, dass Sie sich mit dem LFR identifizieren und sich seinen Aufgaben als Verband und Delegierte verpflichtet fühlen.

Es waren 6 schöne Jahre mit Ihnen, die ich nicht missen möchte. Als Dele-gierte für die liberalen Frauen bleibe ich Ihnen noch ein wenig erhalten. Nun aber verabschiede ich mich bei Ihnen als Vorsitzende in den ehrenamtlichen Ruhestand, und wünsche meiner Nachfolgerin und dem gesamten Vorstand stets eine glückliche Hand, immer ein volles Haus und viele gute Gespräche zu denen Sie bitte alle mit beitragen wollen.

DANKE!
Ihre Regina Seidel

Leave a Reply